Die deutschsprachige Euro-Buxseite.

 
Im September 2011 erblickte klickverdienst.com das Licht der Internetwelt. Seit diesem Datum hat sich die Seite als erste deutschsprachige Euro-Buxseite auf dem Markt etabliert. Der schwere Anfang in Zeiten der SCAM-Buxseiten hatte auch bei klickverdienst.com seine Spuren hinterlassen. Unzufriedene User äußerten sich negativ über die Seite. Im Nachgang betrachtet war das für mich alles nicht nachvollziehbar. Pünktliche Auszahlungen und bester Support sind ein Markenzeichen geworden.

Anmeldung und 1. Klicks

 
Bei der Anmeldung werden nur Username, Passwort und E-Mail benötigt. Die weiteren Daten können dann im Nachgang im Account vervollständigt werden.

Nach dem ersten Log-In bei klickverdienst.com hat man einen sehr übersichtliches Menü. Mit einem Klick gelangt ihr zu allen wichtigen Untermenüs wie die Ads, Ad-Grid oder dem Forum.

Ad-View Übersicht

 

In der Übersicht hier, ist die unterschiedliche Vergütung erkennbar. Je höher der Account ein Upgrade hat, desto höher ist die Vergütung der Ads. An einigen Tagen gibt es auch für Ultimate-User mehr Ads zum Klicken. Ein Upgrade kann ab 5 Refs empfohlen werden, egal ob direkter- oder gemieteter Ref. Direkte Refs werden über die bereitgestellten Ref- und Bannerlinks geworben. Rented Refs (gemietetet Refs) können für 50 cent erworben werden. Diese werden dann 30 Tage deinem Account zugeordnet. Wenn man das Glück hat einen aktiven Ref gekauft zu haben, kann dieser für 50 cent wiederum 30 Tage an dich "gebunden" werden. Ich habe dabei gute und schlechte Erfahrungen gemacht. Unterm Strich bleibt mir aber ein Plus bei den gemieteten Refs.

Play AdGrid

 
AdGrid ähnelt dem ClixGrid von Clixsense.

Klicken Sie auf eines der untenstehenden Quadrate und es öffnet sich eine Webseite. Verbleiben Sie auf der Seite, bis der Timer abgelaufen ist und Sie sehen, ob Sie gewonnen haben.
Die Anzahl der möglichen Klicks pro Tag und der mögliche Preis wird angezeigt und kann variieren.

AdGrid

 

 

Dieses Feature nutze ich sehr selten, habe aber schon den einen oder anderen Euro dabei gewonnen. Mehr als eine kleine Spielerei ist es aber auch nicht.

Account Upgrade

 
Ein Account Upgrade bei klickverdienst.com lohnt für Einzelklicker nicht. Wie oben schon beschrieben sollten 5 Refs in der Downline vorhanden sein.

 

Account Übersicht

 

Das Premium Upgrade gibt es schon ab 5€ im Monat, Elite für 10€ und Ultimate 15€. Alles zahlbar per Paypal, Payza und Solid TrustPay.

Auszahlung

 
Die Auszahlungen bei klickverdienst.com erfolgen über Paypal, Payza und Solid TrustPay. Ab 2€ kann diese dann beantragt werden. In den TOS (Terms of Service) und FAQ steht als Bearbeitungszeit 48 Stunden bis 7 Tage. Nach einigen Zahlungsverzögerungen in 2012, kann in 2013 die Auszahlungsdauer eingehalten werden. Meistens erfolgt die Auszahlung innerhalb von 24 bis 48 Stunden.

 

 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.