Cash-Town.de – die Wende oder nur ein Strohfeuer ?

Hallo liebe Leser,

vor 3 Monaten berichtete ich über den Paidmailer cash-town.de. Zu dieser Zeit war der Mailer zu einer „Leiche“ mutiert. Es kamen keine Mails, Auszahlungen und Supportanfragen blieben aus.  In diversen Foren und auch im Cash-Town.de Forum wurde der Admin, Daniel R., buchstäblich in der Luft zerrissen.

Den Unmut der User kann ich verstehen, da bei einigen Leuten der Auszahlungsbetrag 3-stellig war. Nun wurde heute Nacht eine Stellungnahme in Form eines Newsletter an alle Mitglieder von Cash-Town.de und im Forum veröffentlicht. In diesem wird zu allen Vorgängen vom Admin Stellung bezogen.

 

 
Hier nun der Wortlaut

„……….Liebe Mitglieder,
wie einige sicherlich mitbekommen haben wird Cash-Town.de von mir in den letzten Wochen leider sehr stark vernachlässigt. In diesem Newsletter möchte ich hierzu etwas Stellung beziehen und auch ein paar Worte für die Zukunft loswerden.

1) Theme Auszahlungen
Zuerst einmal sei angemerkt, dass alle offenen Auszahlungen erledigt wurden, einige wurden mit etwas Verspätung ausgezahlt wofür ich mich hiermit entschuldigen möchte. Ich weiß wie wichtig vielen Mitgliedern eine schnelle Auszahlunge der Gelder ist, aber dennoch gelang es mir nicht alle Beträge pünktlich auszuzahlen. Hierfür gibt es mehrere Gründe. Was definitiv falsch ist, ist die Behauptung welche einige Mitglieder aufstellen, dass das Guthaben nicht gedeckt war. Hierzu sei anzumerken, dass das Guthaben von Cash-Town.de in voller Höhe zu jedem Zeitpunkt auf einem speziell hierfür eingerichteten Konto gedeckt ist.

2) Thema Support
Hier gibt es aktuell die meisten Defizite. Dies liegt zum einen an fehlender Zeit, mangelnder Motivation (gehe ich später noch drauf ein) sowie oft unnötigen Fragen welche den Tagesablauf unnötig verzögern.

Es sind so allgemeine und unnötige Anfragen, zu denen die Antworten in den FAQ und AGB stehen (z.B. Wie hoch ist die Auszahlgrenze? Was ist eine Question-Mail?) Dazu jeweils zum 1. eines Monats zwischen 10 und 30 Mails mit dem Inhalt „Hilfe meine Punkte wurden geklaut!!!!!“ (dabei wurden sie nur umgerechnet…). Auch Anfragen zu Account-Löschungen werden nicht über den Support bearbeitet, da wir hier aus Gründen der Verifzierung eine Bestätigung mit Account-Passwort benötigen. Die Abmeldung erfolgt daher nur über das Profil. Wichtige Anfragen werden jedoch in der Regel recht Zeitnah beantwortet. Für allgemeine Fragen steht übrigens auch das Forum und die Chatbox zur Verfügung, wo es viele hilfsbereite User gibt (hier nochmal ein Dankeschön an diese User).

3) Paidmails
Bereits jetzt gibt es einige neue Sponsoren, welche euch regelmäßig mit neuen Paid und Question-Mails versorgen. Hier bin ich gerade aktiv auf der Suche und habe einige alte Sponsoren reaktivieren können. Weitere werden garantiert noch folgen.

4) Bonusaktionen
Der Bonusbereich befindet sich ja noch im Umbau, was u.a. mit dem Verkauf meines Bonusportales zusammenhängt. Hier bereite ich gerad eine Kooperation vor. Wenn diese so gelingt wie ich es mir vorstelle werden hier bald wieder zahlreiche tolle Aktionen auf euch warten.

5) Fehlende Motivation
Weiter oben hatte ich schon einmal die fehlende Motivation angesprochen, welche sich bei mir in den letzten Monaten imme mehr entwickelte. Dies liegt vor allem an vielen Netzwerken mit schlechter Zahlungsmoral. Allen voran ist hier das Netzwerk abiszed-netz.de zu nennen wo ich nun seit über einem Jahr knapp 350€ warte. Aber auch andere Netzwerke haben mit der Zahlungsmoral sehr stark nachgelassen. Das Geld kann zwar durch andere Stellen wieder ausgeglichen werden, aber alleine der Zeitaufwand welchen ich betreiben muss um an das Geld ranzukommen steht in keinerlei Verhältnis mit dem was in der Regel dabei rauskommt – nämlich nichts (wg. Zahlungsunfähigkeit etc.). Und sowas demotiviert einen dann auf Dauer doch sehr da ich diese Zeit für meine andere Kunden nutzen könnte.

Aber dies war ja auch ein Grund, warum wir Werbung in der Regel nur noch gegen Vorkasse anbieten, was zwar einen Einschnitt der Menge hat, aber zum anderen natürlich auch die Qualität sehr stark erhöht.

6) Öffentliche Worte an einige Mitglieder und ehemalige
Trotz aller Umstände sollte man schon noch menschlich bleiben und den anderen respektieren. Da bringt es rein gar nichts, wenn sich bestimmte User versammeln und zusammen mit dem Betreiber eines anderen Mailers in der dortigen Chatbox Hetzkampagnen starten und mich als „Der Sp*nner von CT“ bezeichnen. Ich nenne hier keine Namen, aber diejenigen wissen schon wer gemeint ist, und denen sei gesagt, dass ich genug Freunde im Paid4 habe, welche mir solche und auch andere Aussagen welche teils noch krimineller sind (Verleumdungen usw.) täglich per E-Mail oder über andere Wege zukommen lassen. Sollte das irgendwann überhand nehmen kann ich hier auch andere Schritte aufziehen. Wenn jemand ein Problem hat, soll er mich direkt anschreiben und es nicht hinterhältig in einer Shoutbox machen, da hier immer nur eine Seite präsentiert wird.

Auch Bedrohungen per E-Mail wie z.B. eine Morddrohung wegen 2,53€ welche ich von einem Mitglied per E-Mail erhalten habe finde ich überhaupt nicht lustig. Bei solch extremen Aussagen handle ich auch ohne weiter nachzudenken, und bringe entsprechende Dinge zur Anzeige. Also lasst sowas einfach sein, denn damit ist niemandem geholfen.

Ich hoffe, dass ich damit einige Ungereimtheiten aus der Welt schaffen und offene Fragen klären konnte.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel R. / Cash-Town.de ……………“

 

Bleibt nun abzuwarten wie sich die Situation beim Mailer weiter entwickelt. Ich hoffe in eine positive Richtung. Trotzdem werde ich den Mailer „noch“ nicht in meinem Autoregger bewerben. Ich warte noch bis zur Beantragung meiner Auszahlung ab und entscheide danach erneut……wenn meine Auszahlung auch getätigt wurde.

 
 

2 Kommentare

  1. Dirk Hermes

    Ich finde es so schade das Daniel cashtown und Regger24 so schleifen lässt..er lässt ja alles auf Autopilot laufen und schaut scheinbar alle 2 Wochen mal rein, eMails liest er wohl nach Zufallsgenerator..schde schade

  2. Günter

    mmh, so richtig warm bin ich mit Cashtown nie geworden. Das Beste bei diesem Mailer war für mich immer das Forum 😉 In den letzten Jahren konnte ich mit Cashtown nicht wirklich Geld verdienen. Selbst mit vielen Refs in der DL kam kein Durchbruch. Zwei kleine Auszahlungen habe ich erhalten. Mal schauen, ob es noch was wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.