fbpx

Die Plus500 Plattform vorgestellt

Von zu Hause kann man heutzutage bequem am Plus500 CFD-Handel teilnehmen. Dies ist mit Aktienhandel und dem Forexhandel möglich geworden. Dabei erfreuen sich nun bereits viele Plattformen großer Beliebtheit. Eine dieser Plattformen für den CFD-Handel ist Plus500.
Doch was verspricht dieser Anbieter und wie sehen die Sicherheiten und Möglichkeiten aus?

Aktienhandel/Forexhandel
© Tony Hegewald / pixelio.de

Die Plattform Plus500

Bei Plus500 handelt es sich um eine Software, welche auch als App für mobile Geräte zur Verfügung steht. Mit ihr können sämtliche Transaktionen im Bereich des CFD-Handels durchgeführt werden. Dabei wird die Software von einem Unternehmen aus dem Vereinigten Königreich zur Verfügung gestellt. Somit unterliegt es den höchsten Sicherheitskriterien und ist einer der am schnellsten wachsenden CFD-Anbieter in Europa und Asien.
Der CFD-Handel bietet den Vorteil, dass wesentlich höhere Erträge möglich sind, als es beim herkömmlichen Aktienhandel der Fall ist. Man kann sowohl auf den Gewinn als auch auf den Verlust eines Handelsgewerbes setzen. Demnach bietet der CFD-Handel mehrere Möglichkeiten, als es bei der klassischen Aktie der Fall ist.
Die Plus500 Erfahrungen zeigen, dass vor allem die mobilen Apps für iOS oder Android überzeugen können. Diese stehen in jedem Store zur Verfügung und werden überdurchschnittlich gut bewertet.

Die Basic-Fact´s

Natürlich zeigt sich auch in den Plus500 CFD-Handel Erfahrungen, dass bestimmte Rahmenbedingungen für den erfolgreichen Handel bei dieser Plattform eingehalten werden müssen. Die Summe der Mindesteinzahlung bei Plus500 beläuft sich auf 100 Euro. Diese müssen mindestens investiert werden, damit man über diese Plattform handeln kann. Für die Einzahlung stehen gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. So kann man dies beispielsweise über eine Banküberweisung, per Kreditkarte oder verschiedene andere elektronische Zahlungswege erledigen.
Das Konto kann mit mehreren verschiedenen Währungen geführt werden. Dazu zählt beispielsweise der Euro, der Dollar oder auch britische Pfund. Somit ist ein internationaler Handel möglich. Plus500 stellt über 2000 Basiswerte im Bereich des CFD-Handels zur Verfügung. Diese werden mit stolzen 50 Währungspaaren verknüpft. Somit werden individuelle Geschäfte aller Art möglich.
Auch das Einstiegslevel hält sich bei diesem Anbieter gering. So sind zum Beispiel bestimmte Transaktionen bereits einer kleinen Positionsgröße möglich. Sogar die sogenannten Spreads sind dynamisch und werden sehr eng gehalten. Dank eines Hebels, welcher bis zu einem Faktor von 1:30 ausfallen kann, sind hohe Erträge möglich.

Geld verdienen im Internet
Plus500 Webtrader***Preise illustrativ***

 

Die Vorteile von Plus500

Im Vergleich mit anderen Plattformen weißt Plus500 eindeutige Vorteile auf, welche die Plus500 Erfahrungen klar aufzeigen. Die Plus500 Plattform ist absolut weiterzuempfehlen.
Den wohl größten Vorteil stellt das sogenannte Demokonto dar. Dieses kann man auf der Plattform kostenlos erstellen. Es orientiert sich mit seinen Werten am aktuellen Echtzeitmarkt. Somit werden reale Bedingungen geschaffen. Man hat zu Beginn ein Startkapital in Höhe von 40.000 Euro zur Verfügung. Das Demokonto kann im vollen Umfang genutzt werden. Eine Mindesteinzahlung ist ebenfalls nicht von Nöten.
In diesem Konto kann man sich als Trader nach Herzenslust ausprobieren. Somit kann man seine Strategien entwickeln und diese überarbeiten, um so zum Erfolg zu kommen. Dabei läuft man nicht Gefahr, dass man reales Geld verlieren kann. Des Weiteren steht einem das Demokonto jederzeit und unbegrenzt zur Verfügung. Somit kann man immer eine ändere Strategie ausprobieren. Natürlich sind die Gewinne, welche man in diesem Konto erzielt, nicht real. Man kann allerdings seine erfolgreiche Strategie aus dem Demokonto eins zu eins in ein reales Konto übertragen. Somit können reale Gewinne ermöglicht werden.
Hat man im Demokonto alle Funktionen der Plattform kennengelernt, so sollte man ohne Bedenken in den „richtigen“ Handel über Plus500 einsteigen.

Aber auch sonst bietet der CFD-Handel über Plus500 Vorteile gegenüber anderen Anbietern. Man kann mit weltweiten Aktien handeln und es stehen weder eine Käufer- noch eine Verkäuferprovision an. Auch der Handel mit den verschiedenen Hebeln gestaltet sich bei Plus500 äußerst interessant. So ist bei dem Handel mit Devisen beispielsweise ein Hebel von 1:30 möglich.

Die Anmeldung kann lohnen

Plus500 gewährt jedem Trader ein zeitlich unbegrenztes Demokonto mit 40.000 € Guthaben. Hier kann man seine Handelsstrategie finden und verfeinern, bevor der Handel mit dem realen Konto starten kann. Mit einer Mindesteinzahlung von 100 € kann der Handel sofort starten. Verschiedene Einzahlungsoptionen (Paypal, Kreditkarte etc.) können in Echtzeit genutzt werden.

plus500
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.