fbpx

Fandealer mit neuem Design

Seit gestern erstrahlt Fandealer in einem neuen Gewand. Das neue Design gefällt mir persönlich sehr gut und macht einen seriösen Eindruck.

Die Domain änderte sich von fandealer.de auf fandealer.net.

 

Neue Funktionen wie das Kommentieren von Facebook-Beiträgen oder das Anschauen von Youtube Videos befinden sich noch in der Testphase und werden ab Ende März zur Verfügung stehen.

Hauptaugenmerk bleibt aber das Online Geld verdienen und der Tausch von Fans und Followern.

 

FanDealer.net

 

Sie möchten online Geld verdienen und sind auf der Suche nach einem seriösen Online Verdienst, einem Nebenjob und/oder einer Heimarbeit und das Ganze bei freier Zeiteinteilung? Sie wollten auch schon immer mal Geld dafür erhalten, dass Sie bei Facebook den „Gefällt mir“ Button klicken oder jemanden auf Twitter folgen? Dann heißen wir Sie hiermit herzlich Willkommen bei FanDealer – Dem deutschen Marktführer und innovativsten Verdienstportal für Soziale Netzwerke.

Das Partnerprogramm von fandealer bietet folgende Punkte:

Für jedes neue Mitglied, dass sich über Ihren Link bei uns anmeldet, erhalten Sie von uns €0.10 gutgeschrieben. Darüber hinaus werden Sie durch eine 20-prozentige Lifetime Provision, an den Umsätzen, der von Ihnen geworbenen User beteiligt.

 
 

2 Comments

  1. Guenter

    Das neue Design ist echt klasse. Gefällt mir viel besser als das alte 08/15 Design. Jetzt muss ich mal langsam in die Pötte kommen mit Werben 😉

  2. Tommi

    Ich finde das neue Design auch echt Klasse. Das Handling beim Liken ist zwar nun wesentlich umständlicher, fairer Weise muss man aber auch sagen, dass dadurch die Qualität der Werbung für den Kunden deutlich gesteigert wurde, da der User auf alle Fälle dessen Seite bzw. Facebookauftritt auch zu sehen bekommt. Und vielleicht ist daas auch eine Chance sich dauerhaft gut am Markt zu etablieren, durch bessere Qualität!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.