Mit Roulette in den Online Casinos Geld verdienen

Mit Roulette spielend Geld verdienen

 
Die Online Casinos bieten viele verschiedene Glücksspiele, aber wie der Name auch sagt, es handelt sich um Glücksspiele, man braucht also in der Regel viel Glück, um zu gewinnen. Aber stimmt das auch wirklich? Es gibt einige Casinospiele, bei denen es Spieler geschafft haben das Haus zu schlagen und eine Menge Geld zu verdienen. Im Vergleich dazu kann man bei normalen Online Games kein Geld gewinnen.

Roulette ist eines der Spiele, die es schon seit vielen Jahrzehnten gibt und viele Spieler sind damit schon reich geworden. Die turbulente Geschichte von Roulette hat viele Ups und Downs erlebt. Es gibt Roulettesysteme, mit denen es möglich ist durch die Anwendung einer Roulettestrategie einen Vorteil über das Casino zu bekommen. Aber dazu später mehr.

15 schwarz
© Herbert Käfer / pixelio.de

Bei dem Roulettespiel müssen die Spieler erraten auf welcher Zahl die Kugel in dem Kessel landen wird. Je nachdem auf welche Felder gewettet wurde hat man eine unterschiedliche Auszahlung der Gewinne. Wenn man mit einer Roulettestrategie spielt, dann wird in der Regel nur auf die einfachen Chancen: rot, schwarz, gerade, ungerade hoch oder niedrig gesetzt, da hier die Wahrscheinlichkeit 48,6% ist. Der Hausvorteil wird von der Null auf dem Spielfeld bestimmt, denn diese hat die Farbe Grün und man kann sie nicht bei den Wetten auf die einfachen Chancen einschließen.

Wer Roulette in einem Online Casino spielen möchte, der sollte auf jeden Fall vor dem Spielen die Roulette Regeln lernen und sich mit diesen vertraut machen. Die verschiedenen Strategien sollten mit Spielgeld geübt werden. Ansonsten läuft man Gefahr das Geld unnötig zu verlieren, vor allem wenn man ohne die Anwendung einer Roulettestrategie spielt, dann verliert man das Geld am schnellsten. Mit der Anwendung einer Strategie hat man aber noch einige Chancen etwas zu gewinnen, vor allem hat man aber die Chance mit dem Geld lange zu spielen und das Beste draus zu machen.

Im Laufe der Jahrzehnte wurden mehrere Roulettestrategien von verschiedenen Mathematikern und professionellen Spielern entwickelt. Bei den Strategien geht es in der Regel darum die Einsätze nach einem bestimmten Muster zu erhöhen oder zu verringern und damit durch Kontinuität ein Vorteil über das Spiel zu bekommen. Dabei wird vor allem ausgenutzt, dass es recht unwahrscheinlich ist, dass man mehrere Male in Folge verliert, wie zum Beispiel bei zehnmal schwarz in Folge oder zehn geraden Zahlen in Folge. Natürlich sollte man hierbei aber auch beachten, dass die Wahrscheinlichkeit zwar sehr gering ist, dass so etwas vorkommt ist aber durchaus möglich und praktisch jede Rouletterunde ist ein neues unbeschriebenes Blatt. Wenn man aber das Beste aus dem Roulettespiel machen möchte, dann sollte man sich auf jeden Fall mit den Roulette Martingales auseinandersetzen, denn man kann auch mit einigen einfachen Martingales Geld bei Roulette verdienen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.