PNO Inkasso erfolgreich gegen mtpaid.de

Heute kann ich endlich einen erfolgreichen Verlauf im Mahnverfahren gegen den Admin Martin K. von mtpaid.de vermelden.

Seit dem ich im Mai 2011 meine Auszahlung in Höhe von EUR 10,20 beantragt hatte, ging es mit dem Paidmailer mtpaid.de bergab.

Supportanfragen wurden ignoriert, Zahlungsaufforderungen und Mahnungen, von mir selbst verschickt, wurden ebenfalls nicht beantwortet. Da man immer viel mit dem “Real-Life” zu tun hat, entschied ich mich das PNO Inkassobüro wieder für mich arbeiten zu lassen.

Ein bereits erfolgreich ausgeführter Auftrag aus dem Jahre 2010 ließ mich positiv an die Sache herangehen.

Da man immer per Mail über Statusänderungen informiert wird, war ich immer auf dem Laufenden und etwas verwundert, dass über eine Woche nach der 2 Mahnung noch kein positives Ergebnis vermeldet werden konnte. So informierte ich schon vorab, per Mail, meinen Rechtsanwalt über den momentanen Sachstand.

Eine weitere Woche später dann endlich die Erfolgsmeldung !!! Martin K. meldete sich beim Inkassounternehmen und ich kann mein Geld bald bekommen. Aus 10,20 € Auszahlungsbetrag für mich, sind somit Gesamtkosten von 100 € für den Admin entstanden. Diese Mehrkosten muss er nun an das Inkassobüro überweisen + meine 10,20 €. Ob es das für ihn wert war weiss ich nicht.

Ich kann nur alle Leute bitten, nehmt es in die eigene Hand mit Mahnbescheid oder schaltet ein Inkassobüro ein um an euer Geld zu kommen. Unseriöse Paidmailer und ihre Admins müssen wir das Handwerk legen.

Weitere Informationen auf meiner Homepage www.malli1302.de

4 Kommentare

  1. Avatar
    Guenter

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! Hätten alle User diese Einstellung, da wäre im Bereich Paid4-Mail längst nicht mehr so viel Müll online!

  2. Avatar
    Asanka

    Richtig so, so wie du es machst, müssten es viel mehr User anstellen. Weiter so.

    Grüße

    Asanka

  3. Avatar
    Adiceltic

    Hi Malli, super Artikel hast Du da geschrieben. Das gibt bestimmt etlichen Usern Mut und hilft Ihnen wie sie vorzugehen haben. Ich habe daher Deinen Artikel soeben von meiner Newsmeldung auf Adiceltic verlinkt, viele Grüße Adi

    1. Malli1302
      Malli1302

      Hi Adi,
      vielen Dank für die Verlinkung !
      Gruß Malli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.