Was geht bei Rendoo.eu !?

Rendoo.eu geht offline
© Markus Vogelbacher / pixelio.de

Einige von Euch sind sicherlich bei Rendoo.eu angemeldet und hatten zum Start des Mailers die Hoffnung, etwas Geld verdienen zu können.

So ganz ohne Schwierigkeiten und Probleme war dies jedoch nicht immer möglich. Konnte man anfänglich noch sein Taschengeld aufbessern, wurde es mit der Zeit immer schwieriger.

 

Man weiß gar nicht genau, wo man ansetzen soll, um die Probleme bei Rendoo.eu zu benennen. Zum einen gibt es vermehrt User, die noch immer auf ihre beantragten Auszahlungen warten und zum anderen steht die Schließung des Paidmailers bevor. Zwischenzeitlich gab es technische Probleme, wodurch der Dienst in den Wartungsmodus versetzt wurde.

Die Probleme begannen bereits im August 2014 und ziehen sich noch immer hin. So berichtet vor allem ein User (siehe Aussage pegasus33), dass er auf einen vierstelligen Betrag wartet und bereits einen Mahnbescheid erwirkt hat. Einige fragen sich sicherlich, wie diese Summe zustande gekommen ist. Die Antwort ist simpel, denn anhand des Aktiensystems wurden Anteile in Umlauf gebracht, die gekauft werden konnten. Zwischenzeitlich wurden die Ausschüttungen jedoch nicht getätigt, sodass angeblich eine beachtliche Summe auflief.

Aber nicht nur dieser User wartet vergeblich auf sein Geld, sondern einige andere ebenfalls. Zum Chaos gesellen sich auch noch Scriptprobleme, die zum Teil vom Progger, der als Freelancer für den Betreiber Dominik S. auf Rechnung arbeitete geschuldet waren. Es ist äußerst mühsam, den kompletten Ablauf der Schwierigkeiten wiederzugeben, denn im Grunde liegt die Verantwortung für einen reibungslosen Ablauf immer beim Paidmailbetreiber.

Der Mailer war zwischendurch nicht erreichbar oder im Wartungsmodus, wo er kurzweilig vor sich hingammelte. Mittlerweile ist Rendoo.eu zurück, jedoch gibt es keine Zukunft mehr für den besagten Paidmailer! Betreiber Dominik S. entschloss sich vor wenigen Tagen zur Schließung seines Paidmailers. Die Auszahlungsgrenze wurde auf 1 Cent heruntergesetzt, jedoch bedarf es Zeit, bis alle User ihr Guthaben ausgezahlt bekommen.

Schließung von Rendoo offiziell verkündet

 
Dazu wurde folgender Newsletter an die User von Rendoo.eu versandt:
„Rendoo schließt zum 01.04.2015

Alle Verdienstmöglichkeiten wurden entfernt.
Nur von Usern und Sponsoren Gebuchte Kampagnen wurden im System gelassen.
Was bis zum 01.03.2015 nicht abgebaut wurde, wird erstattet und ausgezahlt.

Sämtliche Auszahlungsgrenzen wurden auf 1 Cent gesenkt und alle Guthaben werden bis zum 01.04.2015 ausgezahlt.

Sponsoren mit Guthaben können ihr Guthaben abbauen oder auf diese Email antworten mit ihren Kontodaten, dann bekommen diese ihr Werbeguthaben erstattet.

Grüße“

Es dürfte fraglich sein, ob Dominik S. pünktlich alle User auszahlen kann, denn allein die vierstellige Forderung des bereits erwähnten Users, dürfte ein riesiges Loch in die Kasse gerissen haben. Man darf auch nicht vergessen, dass der Betreiber mit seinem Privatvermögen, sofern eines vorhanden ist, haftet, da er keine Firma betreibt, über die Rendoo.eu betrieben wird. Die nächsten Wochen dürften sicherlich spannend und sehr aufschlussreich werden. In diesem Sinne hoffe ich, dass alle Betroffenen bis zur Schließung ihr Geld erhalten!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.