Was wir aus der Unterhaltungswelt über Marketing lernen können

Tipps zum Thema Marketing kann man bekannter Weise an einigen unerwarteten Orten bekommen. Alles von einer Hollywood Filmmaschine bis hin zu einer Online Gaming Website kann viel Arbeit in die Eigenwerbung stecken und es scheint, als könnte die Welt der Unterhaltung uns so einiges darüber beibringen, wie wir unsere unternehmerischen Mühen am besten vermarktet werden können.

Social Media
©flickr.com

Die Kraft von Social Media

Es gibt nichts Effektiveres als soziale Medien, um beispielsweise das neue Album einer Band oder die neuste angesagte Fernsehserie zu bewerben. Social Media Kanäle wie Facebook oder Twitter sind nicht nur kostenlos nutzbar, sondern können, richtig eingesetzt, auch eine riesige Anzahl an Menschen erreichen.

Um nicht in der Menge verloren zu gehen, ist es jedoch wichtig, Nachrichten zu erstellen, welche sich sofort teilen lassen. Serien wie Promi Big Brother nutzen das Live-Stream Phänomen aus. Es kann also hilfreich sein, darüber nachzudenken, wie das eigene Unternehmen davon profitieren könnte, „How-to“ Tutorials zu posten, um neue Produkte zu bewerben.

Es einfach halten

Es gibt viele Wege, auf denen neue Kunden gewonnen werden können, doch es gibt keinen Grund, das Marketing zu kompliziert zu gestalten. Schließlich hat in der heutigen Webkultur niemand Zeit, komplizierte Texte zu lesen. Es hilft, zu beobachten, wie die großen Unterhaltungsgiganten große Nachrichten mit wenigen Worten oder sogar nur mit einem Bild ausdrücken.

In erster Linie geht es hauptsächlich darum, Produkte und die Werbung dafür auf die demographische Zielgruppe abzustimmen, für die sie bestimmt sind. Ein kurzer Blick auf die Top TV Serien, die auf dem Lucky Nugget Casino Blog vorgestellt wurden, zeigt, dass die meisten Informationen mit nur einem Satz und einem Bild zusammengefasst werden können. Einfachheit ist ein essentieller Teil einer jeder Werbestrategie.

Kostenlose Angebote und ein positiver Einfluss

Egal ob es sich um einen Musikservice wie Spotify handelt, oder wie Netflix eine Möglichkeit ist, Filme zu streamen, es ist eindeutig, dass kostenlose Produkte eine unfehlbare Art sind, Interesse für das Produkt zu erwecken.

Viele dieser Services bieten eine kostenlose Probezeit, als Möglichkeit für potentielle Neukunden herauszufinden, ob das Produkt zu ihnen passt. Es lohnt sich, zu überlegen, ob auch das eigene Unternehmen etwas Ähnliches anbieten könnte.

Natürlich sind viele aktuelle Stars aus der Entertainment Branche besonders durch den Einfluss sogenannter Influencer Marketers berühmt geworden, die ihre Social Media Prestige dazu nutzen, neue Produkte bestimmter Marken zu bewerben.
Es ist also besonders wichtig, dass die richtigen Menschen ein Produkt bewerben, um maximalen Einfluss zu erreichen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.