Plus500

Der CFD Handel erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch DU möchtest mit Plus500 den CFD-Handel optimieren!? Dann starte jetzt. Mit anderen Worten, lege dir ein Konto an und benutze das Demokonto zum üben. Die Anwendungen für Plus500 gibt es als Software, Webtrader und App für Handy und Tablet. Melde dich an und mache deine erste Einzahlung! Mit nur 100 € bist DU schon dabei!

Der CFD Handel ist auch mithilfe eines Demokontos bei Plus500 zu erlernen. Das ist für viele eine gute Gelegenheit um den CFD Handel und seine Eigenheiten kennenzulernen. Du brauchst dafür kein Geld einzusetzen. Mit 40.000 € hat man jedoch mit dem Demokonto genügend Spielraum. Aber aufpassen und mit Bedacht die Trades angehen.

Plus500 – Unternehmen

Plus500UK ist autorisiert und reguliert durch die FCA (#509909) und ein britisches Unternehmen mit Hauptsitz in London. Plus500CY Ltd ist autorisiert und reguliert durch CySEC (#250/14). Plus500 unterliegt den Vorschriften der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA (FCA) und ist von ihr bevollmächtigt, Contracts For Difference (CFD) anzubieten. Die Plattform bietet aktuell eine Palette von mehr als 2000 Instrumenten an, hat mehr als eine Million Kunden und ist somit der am schnellsten wachsende CFD-Anbieter in Europa und Asien.

Schutz der Kundengelder

Alle Kunden-Einlagen werden in Übereinstimmung mit den Regeln für Kunden-Einlagen der “Cyprus Securities and Exchange Commission” in einem separaten Kunden-Bankkonto aufgenommen
Plus500CY Ltd verwendet für das Hedgen nur eigenes Vermögen
Plus500CY Ltd bewegt kein Kundenvermögen in Richtung von Hedge-Partnern
Plus500CY Ltd geht keine spekulativen Positionen am Markt ein
Plus500CY Ltd ist nicht durch Unternehmens- oder Staatsschulden belastet
Plus500CY Ltd wird von der CySEC reguliert
Plus500CY Ltd tätigt keine Investitionen mit Kundenvermögen

Plus500 ist eine der am höchsten bewerteten CFD-Trading-Apps im AppStore von Apple und in Google Play, da sie einfach zu nutzen und dank ihrer zahlreichen fortschrittlichen Features dennoch leistungsstark ist. Außerdem enthält die App auch CFDs für beliebte Finanzinstrumente.

Ferner ist es auch wichtig, wie die Konditionen bei Plus500 genau aussehen. Zusammenfassend sind diese in den Fakten zusammengefasst.

 

Fakten zur Nutzung

  • Führung des Kontos über Euro, Dollar und britischen Pfund
  • Mindesteinzahlung von 100€
  • Einzahlung via Banküberweisung, Kreditkarte und e-Zahlungsmöglichkeiten
  • Mehr als 50 verfügbare Währungspaare
  • Über 2.000 Basiswerte im CFD-Handel sind verfügbar
  • dynamische Spreads
  • Höchstmöglicher Hebel von 1:300 (professionelle Konten – keine ICF-Rechte)

 

 

 

 

“77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.”

 

Ein Kommentar

  1. Thomas

    Da kann man nur gratulieren, bei einem solchen Volltreffer. Im Grunde halte ich wenig von den Forex Programmen an sich, da ich mich damit zu wenig auskenne und es aus meiner Sicht nicht unbedingt ganz klar in die Kategorie Geld verdienen, sondern in den Bereich Spekulation und teilweise High Risk Anlage gehört. Nichts desto trotz muss man ganz klar und fair sagen, das Partnerprogramm scheint richtig richtig klasse zu sein. Und natürlich wäre es gelogen wenn ich sagen würde, es reizt mich nicht, ebenfalls mal nen solchen Glückstreffer zu haben und einen solchen Kunden zu werben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.