fbpx

In der Spielbank Geld verdienen – ist das wirklich möglich?

Man kennt die Geschichten: Ein Glückspilz geht mit wenig Geld in eine Spielbank und kommt mit vollen Taschen wieder heraus – diese Geschichten stammen nicht nur aus Las Vegas, sondern auch aus deutschen Spielbanken, von denen es eine ganze Menge gibt, wie man auf www.spielbankendeutschland.com sehen kann. Doch die Frage ist: Sind das nur Geschichten oder ist das tatsächlich möglich?

427834_web_R_K_by_Herbert Käfer_pixelio.de
© Herbert Käfer / pixelio.de

Spielbanken in Deutschland: Diese Spiele warten hier

Grundsätzlich ist das Ziel klar, wenn ein (Hobby-)Spieler das Casino betritt: Es geht darum, Geld zu gewinnen. Dafür warten in der Spielbank genügend Titel, bei denen das möglich ist. Hier ein kleiner Überblick:

  • Roulette: „Rien ne va plus“ ist wohl der bekannteste Ausspruch im Casino. Wenn die Kugel in den Kessel fällt und umherspringt, warten alle ganz angespannt darauf, ob die Wette auf Rot oder Schwarz, Drittel, gerade oder ungerade richtig war. Wer auf einzelne Zahlen setzt, kann sogar das 36-fache seines Einsatzes gewinnen.
  • Black Jack: Bei diesem beliebten Kartenspiel ist geht es darum, mit den eigenen Karten eine Gesamtpunktzahl von 21 oder eine Kombination zu erzielen, die höher ist, als die des Dealers. Nur mehr dürfen es nicht werden. Abhängig vom Einsatz sind hier großartige Gewinne möglich.
  • Spielautomaten: Das sogenannte kleine Spiel meint die vielen Spielautomaten von Novoline, WMS, Merkur und Co. Je höher der Einsatz, desto höher die Gewinne – die Jackpots mit den richtig großen Gewinnen sind natürlich am lukrativsten.
  • Poker: Poker kennt man heute vor allem aus den vielen Online-Pokerräumen wie Pokerstars und andere. „Klassisch“ statt Poker jedoch aus der Spielbank. Die Häuser bieten tägliche Cash Games und lukrative Turniere.

All diese Casinospiele (und die Exoten, die hier nicht genannt wurden) winken mit großartigen Gewinnen. Allerdings nur, wenn das Glück mitspielt, denn: Es handelt sich nicht umsonst um Glücksspiele.

Das Problem: Spieler denken Sie können das System austricksen

Dass man im Casino viel Geld gewinnen kann, ist durchaus wahr. Allerdings geht das nicht ohne Glück. Viele vermeintliche Profis denken jedoch, dass sie das System von Spielautomaten und Co. erkannt haben. Im Black Jack mag das Kartenzählen funktionieren (das jedoch nicht erlaubt ist) – bei anderen Casinospielen, wie Roulette oder bei Spielautomaten, ist der gesamte Ablauf jedoch vom Zufall abhängig. Es lässt sich nicht voraussagen, wann ein Automat „reif“ für eine Auszahlung ist oder ob in der nächsten Runde Roulette eine schwarze Zahl auftaucht, weil die letzten fünf Runden nur rote Zahlen auftauchten. Dabei macht es übrigens keinen Unterschied, ob man in der echten Spielbank, im Online Casino oder im mobilen Casino spielt. Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es hier.

Genau das ist das Problem beim Geld verdienen in der Spielbank: Es ist möglich, die Chance steht jedoch genauso gut alles zu verlieren. Und damit kommen wir zum zentralen Punkt dieses Artikels: Spielbanken sind ein Zeitvertreib – spannend, aber keinesfalls ein sicherer Weg, der für jeden Menschen geeignet ist. Es sollte hierbei also ein Hobby bleiben.

 

 

One Comment

  1. Marcellus

    Sehr guter Beitrag – unterschreibe ich so! Vorallem beim ewig beworbenen „Roulette Trick“. (Bei Verlust den Einsatz verdoppeln) – sind die Gewinner nur die Affiliates, die Provision für das Vermitteln von Spielern bekommen. Es entscheidet immer und ohne Ausnahme der Zufall! 🙂

    Liebe Grüße,
    Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.