Earnstar jetzt im neuen Design

Seit dem 29.04.2012 bekam man nach dem Log-In bei Earnstar folgende Meldung zu lesen:

„Bedingt durch die Umstellung auf ein neues Design kommt es bis zum 04.05.2012 zu einer eingeschränkten Erreichbarkeit des Mitgliedsbereiches. Wir bitten um ihr Verständnis.“

Nun ist es endlich soweit und Earnstar präsentiert sich in einem neuen Gewand.

 

Mit dem Designwechsel dachte ich auch, dass es einige Neuerungen geben wird. Aber Pustekuchen…..alles blieb beim Alten. Nur die Optik wurde verändert.

Das allein sorgt aber schon für ein besseres Feeling beim deutschen Branchen-Primus der Paidmailer. Das alte Design war verbraucht und unansehnlich.

Als Zugpferd ist immer noch der 5 € Anmeldebonus zu sehen und die sehr gute Vergütung der Paidmails mit standardmäßig 2 cent. Bonusaktionen können auch mitgemacht werden um die eigenen Einnahmen zu steigern. Wenn man als 1.111, 2.222, 3.333,…….eine Mail bestätigt, gibt es 5 € als Bonus.

An über 187.000 User wurden schon 1,5 Mio € ausgezahlt.
EarnStar.de
 
 

3 Kommentare

  1. Günter

    Hi Ben, ich mach mir absolut keine Sorgen ob die Auszahlung kommt. Bisher hat Earnstar ja immer ausgezahlt. Nur das es immer so lange dauert, bis die in die Pötte kommen….

  2. Günter

    „Mit dem Designwechsel dachte ich auch, dass es einige Neuerungen geben wird. Aber Pustekuchen…..alles blieb beim Alten. Nur die Optik wurde verändert.“ – Hey Ben, genau das habe ich auch gedacht. Schade, dass sich da nichts geändert hat. Dabei hätte Earnstar Neuerung bitter nötig. Seit über 4 Jahren sehe ich immer dasselbe. Was Earnstar neben den 5,- Euro auch noch über die Runden hilft sind die hohen Refboni. Leider warte ich auf meine aktuelle Auszahlung schon wieder über 40 Tage 🙁

    1. Malli1302

      Hi Günter,

      die Auszahlung kommt schon. Gibt ja genug Threads dazu zum lesen….ansonsten Mahnbescheid oder Inkasso !!!

      Gruß Ben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.