Forexhandel mit Facebooktrader Orkan Kuyas

Plus500 war in der letzten Woche einmal mehr ein angesagtes Thema. Nachdem ich auf meinen Projekten etwas für Ordnung gesorgt habe, nahm ich mir am Freitag die Zeit um Trades aus der Gruppe vom Facebooktrader Orkan Kuyas nachzutraden. Seit der Fernsehreportage über Orkan Kuyas auf N24 bin ich bei dieser Facebookgruppe angemeldet und verfolge die Handelstage und Strategien der Trader.

Aktienhandel/Forexhandel
© Tony Hegewald / pixelio.de

Wer ist Orkan Kuyas ?

Orkan Kuyas war für mich bis zur Ausstrahlung der Reportage eine unbekannte Person. Aber jetzt weiss ich wer er ist…..der Facebooktrader.

Ich bin seit 1999 an der Börse aktiv. Der Handel von Aktien und Futures gehört dabei ebenso zu meinem täglichen Geschäft, wie das Traden von Optionsscheinen und Optionen.

Meine selbst entwickelte Chartstrategie sowie klar definierte Einstiegs- und Ausstiegssignale runden meinen Tradingstil ab. Durch das Einhalten von engen Stops in meinen Positionen erreiche ich ein hohes Chance Risiko Verhältnis (CRV). Die Haltedauer einzelner Gattungen schwankt dabei ebenso wie meine Positionsgröße.

Meine Trades als auch Strategien poste ich live bei Facebook, wo sich in kurzer Zeit einer der größten Börsencommunitys in Deutschland (DAX MDAX SDAX TECDAX – German Stocks) entwickelt hat.

Quelle: http://www.orkankuyas.com

Seine Trades veröffentlicht er auf Facebook kostenlos !!!! Eine sehr gute Hilfe für Einsteiger….aber Vorsicht, nicht einfach nachmachen !!! Weiterhin bietet Orkan Online-Webinare an oder Seminare, wo er sein Wissen weitergibt und die Teilnehmer einen Tag mit Orkan den Forexhandel und Aktienhandel unter die Lupe nehmen.

Er selbst sagt: “…..Jeder Mensch ist anders, daher muss man seinen eigenen Tradingsstil entwickeln und nicht ausschließlich die Trades anderer Trader kopieren. Es kann auch eine Mischung aus eigenem Handeln und dem Nachbilden anderer Trades sein……”

Plus500 Demokonto

Um diesen Handelstag in aller Ruhe zu verfolgen, änderte ich den Status meines Plus500 Kontos von reales Geld auf Demokonto. Man soll ja nicht gleich übermütig werden und sein eigenes Geld “verbraten”. Somit startete ich mit meinem Plus500 Demokonto mit 40.000 virtueller Euronen.

Die ersten Positionen des Tages vom Facebooktrader ließ ich erst einmal links liegen und verfolgte nur die Entwicklung der Tagescharts.

Gegen 11:30 Uhr habe ich dann den ersten Trade gemacht. Nachdem beim Facebooktrader der Post vom Dax veröffentlicht wurde, ging ich beim Dax bei 8002 LONG und wurde bei 7990 ausgestoppt. Mit meinen 100 Kontrakten machte ich also 12 Pips Minus = -12,25 €. Kurz nachdem ich ausgestoppt wurde ging ich auf eigene Faust bei 7990 wieder LONG und erreichte mit 12,00 € Gewinn am Nachmittag mein gesetztes Limit von 8002 Punkten. Verlust 25 cent.

Nebenbei ging ich noch mit kleiner Position bei EUR/USD LONG bei 1,2874 mit Limit 1,2890. Gewinn 0,62 €

Weiter ging es dann wie folgt:

– EUR/JPY – LONG 128,73 – Limit 129,00 – Gewinn 209,25 €

– US-Tech 100 – LONG 2965,88 – Limit – 2970,00 – Gewinn 96,33 €

– Dow Jones – LONG 14.934 – Limit 15.000 – Gewinn 257,25 €

Somit steht ein Tagesgewinn von 563,20 € zu buche !!! Na das ist doch mal was !!! Es ist zwar nur DEMO-GELD aber so kann man das Traden sehr gut erlernen. Die Vorgaben vom Facebooktrader sind ein gutes Werkzeug um seinen eigenen Trading-Stil zu entwickeln und den Aktien- und Forexmarkt kennenzulernen.

 

Plus500 Bonus
Auszug Plus500 Demokonto – 05.07.2013

 

Ich hoffe ich konnte ein wenig Hilfestellung geben und ihr versucht es auch mit dem Plus500 Demo- oder Real-Konto und verfolgt den Markt mit dem Facebooktrader Orkan Kuyas. Anmeldungen für Plus500 erfolgen über den Banner hier unten !!!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.