Klickverdienst.com – die EURO Buxseite

Heute möchte ich Euch meine Lieblings-EURO-Buxseite klickverdienst.com einmal vorstellen.

Als ich mich im Dezember 2011 dort anmeldete, war ich gleich positiv überrascht. Eine Buxseite in deutsch und mit €-Vergütung. Das ist bis heute einmalig. Der Admin führt erfolgreich einen PTC-Blog und kalkuliert die Vergütungen genau durch. Somit kann eine lange Lebensdauer dieser Buxseite gewährleistet werden, da auch keine Versprechungen mit hohen Klick- oder Referalvergütungen gemacht werden.

Es gibt 4 Arten der Mitgliedschaft mit unterschiedlicher Vergütung der gemachten Klicks.Die hier abgebildeten Werte haben sich in der abgelaufenden Zeit als Grundvergütung der einzelnen Mitgliedschaften etabliert und weichen kaum ab. klickverdienst

Unter dem Slogan:

KlickVerdienst
.. der Name ist Programm 
wird im Internet viel geworben.

Bis zu 1,5 Cent pro besuchte Webseite und bis zu 1 Cent für jeden Klick ihrer geworbenen oder gemieteten Referrals.

Auszahlungen bereits ab 1 Euro (je nach Mitgliedsstufe) – auch mit PAYPAL oder MONEYBOOKERS

Provisionen für Upgrades / Kontoauffüllung ihrer Referrals

Mietreferrals und vieles mehr, alles was Sie von amerikanischen Buxseiten her kennen und gewohnt sind – hier ist die deutsche Version ..

 

Ich kann Euch diese Buxseite nur ans Herz legen. Anmelden und das Geld verdienen im Internet kann beginnen.

 Klickverdienst ist leider OFFLINE!

7 Kommentare

  1. lalelu

    Hallo !

    Habe grad die Auszahlungsgrenze erreicht und hupssa – schau da, auf einmal existiert mein Account nicht mehr… Support gibts nur im Memberbereich, da komm ich ja nun nicht mehr rein…

    scheinbar doch ein schwarzes Schaf, zumindest seit die Seite verkauft wurde…

    1. Malli1302

      Hallo,

      das ist natürlich sehr schlecht und ungewöhnlich. Wie war dort dein Username ??? Ich kann ja den Support mal anschreiben aber dazu brauche ich deinen Usernamen dort.

      Gruß Ben

  2. Thomas

    Hallo Ben,

    das mit den Ads geht klar, frage habe ich jedoch zu den Refs, werden mir reflinkklicks nur vergütet wenn ich mir erst ein Upgrade leiste? Hast du ein Upgrade gemacht und falls ja, rentiert es sich?

    1. Malli1302

      Hi,

      also Refklicks dürften auch als Standard zählen. Ich habe Premium und die 5 € Kosten im Monat habe ich locker drin, auch wenn nur einige Refs aktiv sind !

      Gruß Ben

  3. Thomas

    Hallo Ben,

    du schriebst der Admin betreibt auch einen PTC Blog, hast du da auch nen Link dazu oder ist das ein gewisser Claudio!? Er wäre der einzige, den ich in zusammenhang mit einem PTC Blog kenne. Werde mich dann über deinen Link mal anmelden 🙂

    1. Malli1302

      Hi Tommi,

      das hast du richtig erraten !!! Hier mal der Link PTC-Blog ! Danke für deine Anmeldung. Als kleinen Tip noch auf den Weg: bei den Ads werden immer alle klickbaren angezeigt. Da diese unterschiedlich vergütet sind, mußt du immer erst auf die Vergütung schauen !!!

      Gruß Ben

  4. Geld-Book

    Naja,

    Ich glaube mit solechen Seiten lassen sich eher kleine Beträge verdienen.
    Aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch mist 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.