Geld verdienen mit bezahlten Umfragen

Eine weitere Möglichkeit Geld im Internet von zu Hause zu verdienen sind Marktforschungsplattformen.
Solche Anbieter wie z.B. Marktagent oder promio.net bezahlen Euch für Meinungsumfragen oder Produkttests.

Im Vergleich zu Paidmailern und Buxseiten ist der Verdienst höher. Die Vergütung richtet sich nach Aufwand und Umfang der Meinungsumfrage.
Je nach Umfrage werden zwischen 0,25 und 10 Euro.
Natürlich ist hier der Aufwand auch etwas höher als das Bestätigen von Paidmails, aber in 5 bis 30 Minuten hat man eine solche Meinungsumfrage abgearbeitet.
Besonders hoch vergütete Spezialumfragen können auch deutlich länger dauern.

Wenn Ihr euch für solche Umfragenportale interessiert und neue Produkte bewerten wollt, dann solltet ihr euch bei meinen beiden Favoriten unbedingt anmelden.
Ein Zusatzverdienst von 10 bis 20 Euro monatlich sind bei den Umfragepanels keine Utopie. Das Bewerten von Produkten geschieht sehr häufig “nur” in Umfragen,
jedoch kommt es immer wieder mal vor, dass Produkte zur Bewertung nach Hause geschickt werden.

Je nach Anbieter kann man sich per Überweisung, Paypal, Scheck oder Gutscheinen für renommierte Anbieter wie Amazon, Kaufhof usw. auszahlen lassen.
Ein weiterer positiver Punkt ist die Tatsache, dass man wirklich nur Einladungen zu den betreffenden Meinungsumfragen erhält und nicht mit Werbung hunderter Partnerfirmen überflutet wird.

Um viele Umfragen zu erhalten ist es nötig sein Profil möglichst ausführlich auszufüllen. Dies ist leider recht zeitaufwändig, zahlt sich aber definitiv aus,
da die Meinungsumfragen meist nur an Personen gesendet werden, deren Profil bestimmte Kriterien erfüllt, bzw. an User mit bestimmten Interessen gesendet werden.

1. Marketagent.com

Verlässlicher Anbieter, bei dem ich bereits eine Auszahlungen erhalten haben. Marketagent führt jährlich rund 600 Umfragen durch, die Vergütung pro Umfrage liegt aktuell bei ca. 1,20 Euro.
Weitere Empfehlung bei Marketagent ist das Werben von Freunden, dies wird mit 1 Euro belohnt, sobald das geworbene Mitglied an seiner ersten Umfrage teilnimmt!

2. promio.net

Man kann bei diesem Anbieter eigentlich nichts falsch machen. 1x anmelden, Fragebogen ausfüllen, warten bis E-Mailwerbung oder Umfragen kommen und man kann davon ausgehen, dass man alle 2 Monate eine Überweisung erhält.

 

UPDATE: promio.net ist OFFLINE

3 Kommentare

  1. Avatar
    Olaf

    Auch wenn das hier schon einige Zeit zurückliegt: Ein realistischer und guter Artikel.

  2. Avatar
    StarsofPaid4

    Ist ja schlimm was ich in meiner Abwesenheit so alles versäumt habe. Da bist du nun wohl schon dabei deinen 2. Blog zu betreiben und ich hatte bis heute nichtmal was vom ersten mitbekommen . . .

    Zum Thema, ich bin da ganz deiner Meinung, die Umfrageportale gehören fast zwingend zum Paid4 Portfolio dazu. Ich bin zwar nun nicht sooo begeisterter Umfrageteilnehmer dass ich alles mache, allerdings gibt es teilweise echt sensationell vergütete Umfragen, wo eine Teilnahme pflicht ist. Zusätzlich ist auch das Werben neuer Mitglieder bei einigen Anbietern echt lukrativ

    1. Malli1302
      Malli1302

      hi tommy,
      wie die zeit vergeht…..warst ja wirklich lange weg…..wie du siehst, ist der informationsfluss im “geld verdienen im internet-sektor” enorm gestiegen.
      grundlage ist sicherlich deine seite gewesen, für mich auf jeden fall.

      welcome back und liebe grüsse

      malli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.