fbpx

SocialWorld – Twitter Follower jetzt freigeschaltet

Geld verdienen im Internet mit SocialWorld.de kann jetzt weiter gehen. Nachdem Mitte März die Verknüpfung mit Facebook Accounts aktiviert wurde, kann man seit heute auch den eigenen Twitter Account mit SocialWorld.de verknüpfen. Den 1. Follower habe ich dann sogleich angeklickt und 2 cent sind jetzt mehr auf meinem Guthabenkonto.

Die Mitgliederzahl hat sich im vergangenen Monat, mit einem Sprung auf über 2.300 User, mehr als verdoppelt. Das zeigt das die User die Seriösität der Betreiber, Primus New Marketing GmbH – auch Inhaber von Paiduniversum.de, zu schätzen wissen.

Da noch 2 weitere soziale Netzwerke, Google+ und Youtube, zukommen werden, ist die Vorfreude auf einen höheren Verdienst mit dem Geld verdienen von zu Hause sehr groß. Ich bin wirklich gespannt ob die positiven Eindrücke der ersten 1,5 Monate noch ausgebaut werden können.

Die Refverdienste in den 3 Referalebenen sind mit 10%, 5%, 3% sehr gut. Mit diesem Verdienst kann man natürlich auch für seine eigenen Seiten bei Facebook und Twitter Kampagnen buchen, um selbst Fans/Follower werben.
 
Anmeldung Socialworld.de

 
 

5 Comments

  1. Martin

    Mal sehen ob sich Socialworld gegenüber den etablierten Fantausch-Anbietern durchsetzen wird. Ich bin aber zuversichtlich, da die Betreiber schon mit Paiduniversum einen sehr guten Job machen. Was auffällt ist, dass viele dieser Fantausch-Anbieter von Hackerangriffen betroffen sind und gleich wieder in der Versenkung verschwinden, weil der Schaden meist irreperabel ist.

  2. Uli

    Hi Ben! Wird ja Zeit, auch mal nen Gegenbesuch bei Dir abzustatten 🙂 Bin jetzt aktiviert bei Socialworld! Hast Du mich in Deiner DL gefunden? Wenn nicht, dann sag Bescheid – dann meld ich mich noch mal neu an! Gruss, Uli

    1. Malli1302

      Hi Uli,

      ich habe dich jetzt in meiner Downline als aktiviert. Vielen Dank für deine Anmeldung über meinen Reflink !

      Gruß Ben

  3. Uli

    Gerne!

  4. Tommi

    So langsam wird es ja, wobei derzeit natürlich gerade bei der Menge der verfügbaren Angebote noch großer Verbesserungsbedarf bestetht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.